Die Informationstechnik sagt dem Corona Virus den Kampf an. Forscher weltweit versuchen derzeit das Virus zu entschlüsseln und Medikamente sowie Impfstoffe zu entwickeln. Mit dem kostenlosen Programm folding@home kann sich jeder am Kampf gegen das Coronavirus beteiligen.

Die Armann Systems GmbH installiert zudem das kleine Programm auf all Ihren Clients und Servern und unterstützt mit 740 GHz Rechenleistung die Wissenschaft.

Wenn auch ihr unserem Team beitreten wollt um das Coronavirus zu bekämpfen, funktioniert das ganz einfach.

  1. Ladet euch das Programm folding@home hier herunter.
  2. Installiert es wie jedes andere Programm
  3. Wählt euren Benutzernamen oder belasst ihn auf „Anonymous“
  4. Tretet unserem Team bei. Unsere Team Nummer ist 240666

Falls euer Rechner nicht schnell genug sein sollte, könnt ihr mit dem Schieberegler der Verwaltungsseite ganze einfach die zugewiesene Rechenleistung anpassen.

Zu folding@home

Folding@home ist eine Initiative zur Berechnung von Art und Weise, wie sich menschliches Protein in den Zellen „faltet“ bzw. zusammensetzt. Seit dem Corona Virus ist folding@home noch populärer geworden. Viele sagen den Kampf gegen Corona an. Wissenschaftler stellen die Projekte online, um diese mittels dem Programm zu berechnen. Das Ergebnis gibt Aufschluss darüber, welche Proteine sich wie verändert haben. Da ein Virus aus einer komplexen Proteinkette besteht, kann daraus ein Impfstoff berechnet werden, der diese Virus Proteinketten aufbrechen kann.

Wie wichtig ist folding@home?

Die Frage ist leicht beantwortet. Eigentlich genügt es, einen Glückstreffer zu landen um den Impfstoff zum Kampf gegen Corona zu entwickeln. Das ist vergleichbar wie mit der Suche der Nadel im Heuhaufen. Diese kann man sofort finden oder es dauert Jahre vielleicht sogar Jahrzehnte.

Viele Wissenschaftler benötigen Proben und Tests die meisten davon beruhen auf Berechnungen von Proteinketten. Genau hier greif folding@home ein und stellt mittels dem Programm und der Gemeinschaft (alle diejenigen die sich an dem Projekt beteiligen) eine Leistung zur Berechnung zur Verfügung.

Nur gemeinsam kann der Kampf gegen Corona gelingen.

Team von folding@homein Washingten DC sagen dem Corona Virus den Kampf an.
Folding@home is now based at the Washington University in St. Louis School of Medicine, under the directorship of  Dr. Greg Bowman. Drs. John Chodera (MSKCC) and Vince Voelz (Temple University) are also active in helping manage the project. Together, their three labs are the primary drivers of Folding@home.
Datenschutz
Wir, Armann Systems GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Armann Systems GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: