Fehlerbehebung VMware wenn keine VM erstellt werden kann

Navigation:
< zurück
Inhalt

Symptome

  • Cannot perform provisioning operations, such as vMotion, Clone, storage DRS
  • Cannot create new virtual machines.
  • Cannot add RDM disk to a virtual machine
  • Provisioning operations (such as vMotion, Clone, or Migrate) fail.
  • vCenter Server task migration fails.

Diese Fehler treten häufig bei HP Servern auf. HP GEN7 GEN8 GEN9

Fehlermeldung die angezeigt wird:

A general system error occurred: Failed to create journal file providerFailed to open "<filename>" for write

Ursache

Der Speicherplatz auf dem ESXi Host ist für einen Mount Punkt voll. Dies kann einfach mit vdf -h überprüft werden. Dieser Befehl muss in die ESXi shell eingegeben werden. Falls das Ergebnis wie folgt lautet, ist dies die Fehlerursache:

var 48M 48MB 0M 100% --

Lösung

Das heisst, das /var Verzeichnis ist voll. Mit cd /var und anschließend du -sh werden die Größen der Unterordner angezeigt. In häufigen Fällen handelt es sich um /var/log/EMU/mili/mili2d.log. Diese Datei kann einfach mit rm mili2d.log gelöscht werden.
Abschließend müssen die Standard Dienste neu gestartet werden: services.sh restart

Falls hierbei Fehler auftreten, können diese ignoriert werden. Das Erstellen von VMs, VMs Migrieren, usw. sollte nun wieder funktionieren.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.