Kategorien
Inhalt

Passwort reset Windows 10 / Windows Server über Shell

Navigation:
< zurück

STEP 1: Windows im abgesichertem Modus mit Eingabeaufforderung starten

Erstellen Sie ein bootfähiges USB Medium und über die Tasten F2ENTF oder F8 können Sie im BIOS oder UEFI-Menü Ihres Rechners oder Laptops die Bootreihenfolge auf das USB-Medium bzw. Ihr DVD-Laufwerk legen.

Booten Sie nun den Rechner neu und laden Sie das USB Medium. Dabei wählen Sie die Wiederherstellungsoption mit Eingabeaufforderung aus.

Nachdem Sie von dem USB-Stick gebootet haben, befinden Sie sich zunächst im Setup-Startmenü von Windows 10 oder Windows Server. Hier klicken Sie nicht auf Weiter, sondern drücken bei gehaltener SHIFT/UMSCHALT-Taste auf F10. Daraufhin erscheint die gute alte Kommandozeile. Alternativ wählen Sie eine der Wiederherstellungsoptionen mit Eingabeaufforderung aus.

STEP 2: Utilman.exe wiederherstellen

Geben Sie in die Kommandozeile nacheinander folgende Befehle jeweils gefolgt von ENTER ein:

move c:\windows\system32\utilman.exe c:\windows\system32\utilman.alt
copy c:\windows\system32\cmd.exe c:\windows\system32\utilman.exe

Starten Sie daraufhin den Rechner neu.

STEP 3: Benutzer mit Adminzugriff hinzufügen

Starten Sie wieder in den Abgesicherten Modus / bzw. das Bootmedium und geben Sie nun nacheinander folgende Befehle, wieder gefolgt von ENTER, ein:

net user BENUTZERNAME PASSWORT /add
net localgroup administratoren BENUTZERNAME /add

Sie haben nun einen neuen Benutzer mit administrativen Rechten erstellt. Zum Schluss entfernen Sie den USB Stick / stellen die Bootreihenfolge zurück und starten Windows normal. Sie können sich jetzt mit dem neuen Adminbenutzer anmelden.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.