Kategorien
Inhalt

WordPress Debug Modus Fehler finden

Navigation:
< zurück

Die einfachste Möglichkeit, in WordPress Fehler aufzuspüren und zu beseitigen.

WordPress Debug Modus aktivieren um Fehler zu finden

Step 1 Konfigurationsdatei wp-config.php öffnen

Öffnen Sie die Datei wp-config.php mit einem Editor (z.B. notepad++, mit diesem können Sie auch direkt das FTP Tool zum Öffnen von Dateien auf einem Webserver nutzen)

Step 2 Datei wp-config.php editieren

Fügen Sie folgendes Code-Schnipsel in Ihre wp-config.php Datei hinzu:

define( 'WP_DEBUG', true );
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', true );
define( 'WPS_DEBUG', true );

Die Datei muss nun gespeichert und hochgeladen werden (In notepad++ muss diese, wenn eine direkte FTP Verbindung besteht, nur gespeichert werden – die Datei wird automatisch hochgeladen.

Step 3 Seite neu laden und Fehlerbericht ansehen bzw. Logdatei öffnen

Laden Sie ihre Website neu. Falls Fehler vorhanden sind, werden Ihnen diese direkt beim Seitenaufbau mit angezeigt. Alternativ können Sie auch in das Unterverzeichnis /logs/ wechseln. Hier werden die Logdateien abgelegt.

Vergessen Sie nicht, den Debug Modus wieder zu deaktivieren, indem Sie die oben eingefügten Zeilen einfach aus der wp-config.php Datei löschen und diese speicher und wieder hochladen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
Wir, Armann Systems GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Armann Systems GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: