Kategorien
Inhalt

Ausdrucke unter x.isynet sehr langsam

Navigation:
< zurück

Symptom

Ausdrucke unter x.isynet dauern 10, 20 oder über 30 Sekunden. Der Fehler kann erst nicht gefunden werden. Sehr oft arbeiten die Benutzer am Terminalserver auf dem oft die Drucker lokal installiert sind.

Ursache

Beim Drucken in x.isynet sucht das Programm alle Drucker in der Registry. Wenn vor allem umgeleitete Drucker auf dem Terminalserver aktiviert waren, kann dies dazu führen, dass Audrucke sehr lange im x.isynet andauern.

Lösung

Die Lösung um das Ausdrucken im x.isynet zu beschleunigen betritt die Registry des jeweilig angemeldeten Benutzers. In größeren Umgebungen kann eine Gruppenrichtline erstellt werden.

STEP 1 Löschen der umgeleiteten Drucker

  1. Registry öffnen (WIN+R, regedit)
  2. Beide Pfade bereinigen (alle Drucker mit „umgeleitet“ müssen entfernt werden)
    Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Devices
    Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\PrinterPorts
  3. Beide Schlüssel exportieren (z.B. devices.reg und printerports.reg)

STEP 2 Drucker des jeweiligen Benutzers in der Registry säubern

  1. Registry öffnen (WIN+R, regedit)
  2. Die beiden Schlüssel löschen:
    Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Devices
    Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\PrinterPorts
  3. Die zuvor gespeicherten Schlüssel importieren (devices.reg und printerports.reg)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
Wir, Armann Systems GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Armann Systems GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: