Wie können wir helfen?

Kategorien
Inhalt

Linux Home Verzeichnis auf USB-Festplatte kopieren

Navigation:
< zurück

Schritt 1: Einbinden einer Festplatte

Mit folgendem Befehl kann man die Festplatte seiner Wahl einbinden

mount /dev/sdc1 /mnt/tmp

danach kann man den Kopiervorgang starten.

Schritt 2: Daten auf Festplatte kopieren

Nun kann man mit folgendem Befehl eine Kopie seines Home Verzeichnisses anstoßen

rsync -avxcH --progress /home/ /mnt/tmp

Aufgrund von rsync und den Syntax kann es u.U dazu kommen, dass der Kopiervorgang etwas länger dauert, hat jedoch den Vorteil der Datenintegrität.

Außerdem ist es sinnvoll, danach einen dry-run anzustoßen um zu überprüfen ob die Sicherung anstandslos von statten geht.

rsync -v –dry-run --progress /home/ /mnt/tmp

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert