Mit PhonerLite SIP Trunks oder SIP Anmeldungen überprüfen

Navigation:
  • Startseite
  • Swyx
  • Mit PhonerLite SIP Trunks oder SIP Anmeldungen überprüfen
< zurück
Inhalt

Gilt für: alle SIP Trunks, alle SIP Anmeldungen, Telekom DeutschlandLAN SIP Trunk

Probleme bei der SIP Anmeldung

Nicht immer funktioniert die SIP Kommunikation auf Anhieb. Folgende Probleme treten bei der Ersteinrichtung auf:

  • SIP Anmeldung fehlerhaft
  • SIP Trunk Registrierung schlägt fehl
  • SIP Gespräche brechen nach 10 Sekunden ab
  • SIP Gespräche brechen nach 30 Sekunden ab
  • Fax Kommunikation über SIP Trunk nicht möglich
  • SIP Einwahl funktioniert nicht
  • SIP Gespräch kann nur einer sprechen/hören, der andere Teilnehmer ist stumm/lautlos
  • Der SIP Trunk oder die SIP Kommunikation können nicht überprüft werden / debugging bringt keine wertvollen Informationen

Fehlermeldungen bei SIP Trunks

  • Fritzbox: Error 403, die SIP Kommunikation konnte aufgrund eines Fehlers nicht aufgebaut werden
  • Bintec be.ip plus: Error, unregistered
  • Swyx: Ampel auf rot, SIP Trunk unregistered, Status unknown, Error 403

SIP Trunk überprüfen

Mit dem einfachen Tool PhonerLite kann eine SIP Anmeldung durchgeführt werden. So wird auf einfache Weise geprüft, inwiefern die Anmeldung überhaupt funktioniert. Sehr oft werden Anmeldenummer oder Benutzername vertauscht, die Rufnummer falsch angegeben oder geschehen Eingabefehler.

Eher selten führen Mehrfachanmeldungen (z.B. Fritzbox und interne Telefonanlage) zu Komplikationen, in der zwei registrierende TK Anlagen die Verbindung herstellen.

SIP Trunk mit PhonerLite überprüfen

PhonerLite ist eine Windows Anmeldung, mit der sehr einfach eine SIP Kommunikation aufgebaut werden kann.

Step 1: Basiskonfigurationsparameter für den SIP Trunk der Telekom. Produkt: DeutschlandLAN SIP Trunk
Step 2: Anmeldebildschirm
Step 3: Hauptbildschirm PhonerLite, Anruf testen

Download PhonerLite

Hier geht es zum Direktdownload von PhonerLite.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: