Kategorien
Inhalt

Windows Server 2016 Windows Updates per powershell installieren

Navigation:
< zurück

Windows Updates von einem Windows Server 2016 per Powershell installieren ist kein Built-in Feature und oft gibt es Probleme. Mit dem folgendem kompletten kleinen Powershell Skript, funktioniert es problemlos. Wichtig: die Powershell muss als Administrator ausgeführt werden.

[Net.ServicePointManager]::SecurityProtocol = [Net.SecurityProtocolType]::Tls12
Set-ExecutionPolicy Bypass -Scope Process -Force
Install-PackageProvider -Name NuGet -MinimumVersion 2.8.5.201 -Force
Set-ExecutionPolicy RemoteSigned -Force
Install-Module PSWindowsUpdate

Mit J oder A bestätigen. (wenn bei der ExecutionPolicy Fehler auftreten, sind die i.d.R. nicht schlimm.

Import-Module PSWindowsUpdate
Get-WUInstall -Install -Verbose

Mit J oder A bestätigen (falls Updates vorhanden sind)

$updateSession = new-object -com "Microsoft.Update.Session"; $updates=$updateSession.CreateupdateSearcher().Search($criteria).Updates
wuauclt /reportnow

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.