Kategorien
Inhalt

Windows 11 Installation unter VMware vSphere Fehlermeldungen beheben (TPM Check, CPU Check)

Navigation:
< zurück

Fehlermeldungen: This PC can’t run Windows 11, Dieser PC kann Windows 11 nicht ausführen
Weitere Fehlertexte: This PC doesn’t meet the minimum system requirements to install this version of Windows. For more information, visit https://aka.ms/WindowsSysReg

Fehler Windows 11 Installation auf VMware vSphere. TPM 2.0 Modul nicht vorhanden, fehlendes TPM Modul.

In den meisten Konstellationen, weist dieser Fehler darauf hin, dass kein gültiges TPM Modul verfügbar ist. Unter VMware vSphere müsste zuerst eine Trust Authority erstellt werden, diese müssen durch die ESXi Server adaptiert werden.

Um diesen Fehler schnell zu umgehen, sind zwei Möglichkeiten denkbar.

Möglichkeit 1: TPM Check bei Installation deaktivieren

Wenn der Fehler erscheint, bestätigen Sie ihn und drücken die Tasten SHIFT + F10

Daraufhin öffnet sich die CMD Kommandozeile, in diese sind folgende Befehle in die Windows Registry einzutragen:

reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\LabConfig
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\LabConfig /v ByPassTPMCheck /t REG_DWORD /d 1 /f

Möglichkeit 2: Secureboot Check und weitere Prüfungen deaktivieren

Wenn der Fehler erscheint, bestätigen Sie ihn und drücken die Tasten SHIFT + F10, die CMD Kommandozeile erscheint – hier werden ebenso Registry Einträge hinzugefügt:

reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\LabConfig /v BypassSecureBootCheck /t REG_DWORD /d 1 /f
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\LabConfig /v BypassRAMCheck /t REG_DWORD /d 1 /f
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\LabConfig /v BypassStorageCheck /t REG_DWORD /d 1 /f
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\LabConfig /v BypassCPUCheck /t REG_DWORD /d 1 /f

Installation Windows 11 abschliessen

Nun sollte die Installation von Windows 11 problemlos möglich sein.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: